News     Agenda     Jobs     Kontakt     Impressum     

Wohnungsbestand nach Zimmerzahl

 

Im Zeitraum von 2003 bis 2012 ist der gesamte Wohnungsbestand in Romanshorn von 4'465 um 18.8 Prozent auf 5'306 Einheiten angewachsen. In derselben Zeitperiode nahm die Bevölkerungszahl von 9'123 um 12.4 Prozent auf 10'254 zu. Am meisten Wohneinheiten wurden in diesem Zeitraum im Segment der 4-Zimmerwohnungen (235) erstellt, gefolgt von den 5-Zimmerwohnungen (148), den 3-Zimmerwohnungen (133), den 6+-Zimmerwohnungen (113) sowie den 2-Zimmerwohnungen (68) und den 1-Zimmerwohnungen (2).

Die Leerwohnungsziffer in Romanshorn lag am 1. Juni 2013 bei 2.24 Prozent. Da Fachleute davon ausgehen, dass die Leerwohnungsziffer für einen funktionierenden Wohnungsmarkt zwischen 1.5 und 2 Prozent liegen sollte, besteht für Wohnungssuchende in Romanshorn ein gutes Angebot. Aufgrund der Leerwohnungsziffern zu den einzelnen Wohnungssegmenten bestand am Stichtag bei den 3- und 4-Zimmerwohnungen ein recht grosszügiges Angebot, während jenes der 5- und 6+-Zimmerwohnungen mit Leerwohnungsziffern von 0.4 und 0.6 Prozent als sehr knapp einzustufen ist.