News     Agenda     Jobs     Kontakt     Impressum     

Den Visionen ein Gesicht gegeben

Viel Applaus für die Präsentationen

 

(aus: Seeblick vom 27. November 2014)

 

Die Visionen der 100 Workshopteilnehmenden stiessen auf grosses Interesse. Gut 300 Personen besuchten am Samstag die Ausstellung in der Kantonsschule und tauschten sich dabei rege aus.

  

Die Kantonsschule verwandelte sich am Samstag zu einem Markt der Ideen. Die vier Workshopgruppen scheuten keinen Aufwand, um ihre Visionen darzustellen. So begrüsste die Gruppe «Wirtschaft und Verkehr» die Ankommenden mit kreativ geschmückten Schaufensterpuppen, welche die Verkehrsteilnehmer symbolisierten sowie mit visionären Fotomontagen zum Sternenplatz und Hafenpark. Die Gruppe «Kultur und Bildung» stellte ihre Leitsätze mit dem Ziel, die hervorragende Erreichbarkeit und die Seelage für wasserbezogene Bildungsangebote vermehrt zu nutzen, künstlerisch dar. Die Gruppe «Gastro und Einkaufen» präsentierte sich sowohl als Bistro, als Markt wie auch als urbaner Garten. Die Gruppe «Freizeit und Sport» verwandelte das Foyer in einen Begegnungsraum und drückte bildlich aus, wo und wie die Areale seeseits der Bahngeleise sowie im Bildungs-, Sport- und Freizeitcampus entwickelt werden sollen. Auf Interesse stiess auch das Rahmenprogramm mit Beispielen aus anderen Gemeinden und Städten. Ein ausführlicher Bericht zur Ausstellung folgt im Seeblick vom 5. Dezember.