News     Agenda     Jobs     Kontakt     Impressum     

Nachdenken über unseren Lebensraum - Wanderaustellung «Darum Raumplanung»

Der Schiffscontainer kommt im August nach Romanshorn (Bild: Ausstellung in Rapperswil, 2013)

 

(aus: Seeblick vom 11. Juli 2014)

 

Die Wanderausstellung „Darum Raumplanung“ beschäftigt sich mit unserem Lebensraum und richtet sich an breite Bevölkerungskreise. Die Ausstellung auf der Hafenpromenade dauert vom 19. bis 31. August 2014.

 

Fläche zum Wohnen und Arbeiten, für Freizeit- und Erholungsnutzungen, aber auch Raum für die Landwirtschaft und die Natur: Unsere Ansprüche an den Boden sind vielfältig. Alle sind sich einig: Die Lebensqualität der Region Oberthurgau soll weiterhin hoch bleiben, allerdings ist der Raum beschränkt. In der Region Oberthurgau hat sich das Denken in «funktionalen Räumen» durchgesetzt: Die Städte und Gemeinden sind sowohl durch die Eisenbahn wie auch durch leistungsfähige Strassen eng vernetzt, arbeiten in der Regionalplanung zusammen, bilden einen gemeinsamen Bezirk, sind im öffentlichen Verkehr im Verbund tätig und betreiben ein gemeinsames Eissportzentrum.

 

 

Gestaltung des Lebensraums

 

Die Wanderausstellung „Darum Raumplanung“ (siehe www.darum-raumplanung.ch) soll das grenzüberschreitende sowie das vernetzte Denken und Handeln weiter fördern. Ebenso soll die Bedeutung der Raumplanung für die Entwicklung und Gestaltung des eigenen Lebensraums aufgezeigt werden. Die Ausstellung ist geeignet für alle Interessierten.

 

Für Schulen aller Stufen werden massgeschneiderte Führungen im Schiffscontainer angeboten (Schulen können sich direkt an info@dont-want-spamdarum-raumplanung.ch) werden).

 

Die Ausstellung auf der Romanshorner Hafenpromenade dauert vom 19. bis 31. August.