News     Agenda     Jobs     Links     Kontakt     Impressum     

Romanshorn wird zur Weihnachtsstadt

Weihnachtsmärkte am Hafen und auf der Alleestrasse, beleuchtete Tannenbäume am Seeufer, Konzerte und Gesänge, Adventsstimmung in Bauwagen und im Blütenbistro, Laternenbasteln, Umzug und Samichlaus-Besuch für die Jüngsten, Laternliweg im Wald und vieles mehr. Ab diesem Freitag wird Romanshorn zur...[mehr]



28.11.2016 16:31

Stadtverwaltung bleibt dezentral

Die Stadtverwaltung Romanshorn wird auch künftig an verschiedenen Standorten und vorerst in nicht behindertengerechten Infrastrukturen untergebracht sein. Die Romanshorner Stimmbevölkerung hat an der Urnenabstimmung vom 27. November die Vorlage „Stadthaus am Bahnhofplatz“ mit 1964 Nein- zu 977...[mehr]



27.11.2016 13:30

Abstimmung vom 27. November 2016

Zu den Ergebnissen[mehr]



27.11.2016 12:28

Romanshorner Restaurants im Fokus

Das Restaurant Hafen in Romanshorn hat beim „Best of Swiss Gastro“ in der Kategorie „Activity“ den ersten Preis gewonnen. Das Restaurant Schiff stand kürzlich im Schweizer Fernsehen in der Sendung „Mini Beiz, dini Beiz“ im Mittelpunkt.   Der einzige Publikumspreis der Schweizer Gastronomie...[mehr]



23.11.2016 16:34

Planungszone in der Romanshorner Innenstadt

Mit dem neuen Planungs- und Baugesetz des Kantons Thurgau (PBG) sind die Gemeinden verpflichtet, ihre Kommunalplanung zu überarbeiten und ihre Rahmennutzungspläne anzupassen. Im Zuge dessen muss auch der Rahmengestaltungsplan „Kerngebiet“ abgelöst werden. Um die Ziele der Gesamtplanung nicht zu...[mehr]



15.11.2016 15:42

Letzter Behördenstamm des Jahres am 1. Dezember

Am Donnerstag, 1. Dezember, um 17.30 Uhr, findet im Wiener Kaffee Franzl, an der Alleestrasse/Rütistrasse 2 der letzte Behördenstamm des Jahres statt. Stadtpräsident David H. Bon und Stadtrat Urs Oberholzer, Ressort Verkehr und Integration freuen sich auf viele Interessierte. [mehr]



15.11.2016 15:40

Gute Nachrichten für Leseratten

Obwohl es in der Hafenstadt seit sechs Jahren keine Buchhandlung mehr gibt, können sich kleine und grosse Lesefreunde in zwei Geschäften mit Literatur aus der globalen Bücherwelt eindecken.    „Auf die Idee gebracht hat uns unsere Kundschaft“, sagt Sandra Burren, welche die Papeterie...[mehr]



15.11.2016 15:40