News     Agenda     Jobs     Kontakt     Impressum     

Romanshorn bewegt - Alle Generationen in Bewegung

11.05.2017 16:07



Am Samstag, 13. Mai, wird das Campus-Gebiet zwischen 11 und 15 Uhr zur Bewegungs- und Begegnungszone. Kleine und Grosse, Kinder, Erwachsene und Betagte bewegen sich in Generationenteams auf der grünen Lunge mitten in Romanshorn nach ihren individuellen Fähigkeiten.

„Sich mit Freude in irgendeiner Form zu bewegen, gibt Energie für Körper und Geist“, erklärt Petra Keel, Stadträtin Ressort Freizeit und Sport. Das Projekt „Romanshorn bewegt“, geht in der Hafenstadt nach den erfolgreichen zwei letztjährigen Auflagen mit Duellen zwischen weiblich und männlich bereits zum dritten Mal über die Bühne. Auch dieses Jahr geht es nicht um Leistung, sondern einzig um Bewegungsminuten. Und für einmal gilt das eigentliche Ziel auch als Slogan. „Alle Generationen in Bewegung“; das diesjährige Motto steht für Freude an körperlicher Ertüchtigung in den verschiedensten Facetten und deckt sich mit den Vorstellungen der Behörden auf dem Campus-Gebiet, welches Bewegungs- und Begegnungszone für unterschiedliche Generationen sein soll.

Vereine machen mit

Ein vollständiges Generationenteam besteht aus vier Mitgliedern. Bei Unter-10-Jährigen und Über 65-Jährigen werden die Bewegungsminuten doppelt gezählt. Die Teammitglieder können aus der gleichen Familie stammen, sind aber auch frei zusammenstellbar. In die Auswertung kommen Mannschaften, in denen mehrere Generationen vertreten sind. „Schön wäre, wenn sich am Samstag möglichst viele generationenübergreifende Viererteams beteiligen“, wünscht sich Projektleiter Stefan Krummenacher vom Stadtmarketing. Zum Mitmachen aufgerufen sind aber auch Einzelpersonen oder nicht komplette Gruppen. Beteiligt sind neben der Stadt der Schwimmclub, der Fussballclub, die Ludothek, die Barracudas, der Tischtennisclub, die Pfadi, der K-Chor und das Thurgauer Kantonalturnfest 2018. Einschreiben können sich die Teilnehmenden auf dem Sportplatz der Kantonsschule. Gestartet werden kann flexibel zwischen 11 und 15 Uhr. Der Anlass ist für alle kostenlos und findet bei jedem Wetter statt. Wie in den Vorjahren gibt COOP als Schirmherrin der Aktion „Schweiz bewegt“ kleine Snacks, ein Getränk und weitere Werbeartikel ab. Der grössere Hunger und Durst kann in der Festwirtschaft beim Klub 01 gestillt werden.

Programm


Zurück zu den News