News     Agenda     Jobs     Links     Kontakt     Impressum     

Zu Hause in der Märchenwelt - zu Gast im Romanshorner Wald

20.06.2017 14:00



Das Märchen- und Geschichtenfestival „Klapperlapapp“ gibt in neun Schweizer Städten Gastspiele und ist am 24./25. Juni auch im Romanshorner Wald zu Gast. Der mystische Eichen-Mischwald bietet den idealen Rahmen, um inmitten von Vogelgezwitscher in die faszinierende Welt der Märchen einzutauchen. Zu den Erzählerinnen und Erzählern gehört auch die Romanshornerin Manuela Baumann.

 

Im Leben von Manuela Baumann haben Märchen einen zentralen Platz. Die ausgebildete Märchenerzählerin entführt ihre Zuhörenden seit 2002 in eine andere Welt und hat an der Alleestrasse in Romanshorn einen eigenen Märchenraum. „Märchen vermitteln uns die Hoffnung, dass das Gute am Ende siegt.“ Auch im wahren Leben gebe es immer wieder Prüfungen. „Um diese zu bestehen, müssen wir manchmal über uns hinauswachsen. Märchen lehren uns, Vertrauen in das Leben zu haben“, sagt Manuela Baumann. Für sie persönlich fühle sich das erstmalige Engagement bei Klapperlapapp und die damit verbundenen Auftritte in der ganzen Schweiz wie ein wunderbares Märchen an. „Ein Traum geht in Erfüllung“, strahlt die 50-Jährige.

Ein Ort wie geschaffen

„Jeder Ort, an dem wir mit dem Märchen- und Geschichtenfestival zu Gast sind, wird speziell sein“, schwärmt Manuela Baumann. Der lichte Romanshorner Eichen-Mischwald mit den vielen idyllischen Wegen hat es ihr aber besonders angetan. „Hier lässt sich der Bogen in die faszinierende Märchenwelt mit redenden Bäumen, Pflanzen und Tieren wunderschön spannen“, ist Manuela Baumann voller Vorfreude. Die Romanshorner Märchenerzählerin mit ausdrucksstarker Mimik nimmt Kinder und Erwachsene mit auf eine magische Reise, lässt sie Höhen und Tiefen, Prüfungen und Wege, die der Märchenheld zu begehen hat, miterleben und verbindet mit ihrer Fähigkeit das Hier mit dem Dort. „Märchen sind nicht nur für Kinder sehr wichtig. Auch für Erwachsene sind in diesen Texten viele wertvolle Botschaften enthalten“, weiss die Romanshornerin, die schon vier Bücher geschrieben hat. 

 

Tickets für Klapperlapapp

Wer sich gerne von Märchen, Geschichten und Poesie verzaubert lässt, sollte sich am Samstag und Sonntag, 24./25. Juni zwischen10 und 17 Uhr in den Romanshorner Wald machen und den Zwergen-, Feen-, Hexen- und Drachenwald besuchen. Das Festival in Romanshorn ist Teil der Klapperlapapp-Veranstaltungsreihe und wird unterstützt von Thurgau Tourismus und der Stadt Romanshorn. Insgesamt wird das Märchen- und Geschichtenfestival mit bekannten Erzählerinnen und Erzählern wie etwa Jolanda Steiner, Linhard Bardill, Jürg Steigmeier und vielen weiteren an neun Orten in der Schweiz zu Gast sein. Die Touristinformation am Bahnhof Romanshorn, Telefon +41 58 346 84 84, touristik@dont-want-spamromanshorn.ch erteilt gerne Auskunft und nimmt Buchungen für das Gastspiel in Romanshorn entgegen. Tickets und Informationen gibt es auch auf der Homepage: www.klapperlapapp.ch

 

Bild: Manuela Baumann freut sich auf ihren Heimauftritt im Romanshorner Wald

 


Zurück zu den News