News     Agenda     Jobs     Kontakt     Impressum     

Aktuelle Mitteilungen aus der Stadtverwaltung

21.06.2017 14:11



Aus dem Stadtrat

An seiner ordentlichen Sitzung vom 20. Juni hat der Stadtrat Romanshorn unter anderem:

  • Interimslösung im Falle eines Ausfalls des Feuerwehrkommandanten bis zur ordentlichen Wahl eines neuen Vizekommandanten im November verabschiedet

  • Die Thematik Sportkoordination und die Haltung des Stadtrates zum Thema diskutiert

  • Sich über die Aktivitäten des Stadtmarketings eingehend informieren lassen
     

Erneuerung wiederkehrende Beiträge

Im April 2018 läuft die Leistungsvereinbarung zwischen der Stadt Romanshorn und dem Eissportzentrum (EZO) Romanshorn aus. Über die Erneuerung der wiederkehrenden Beiträge werden die Romanshorner Stimmberechtigten am 24. September 2017 befinden können. Die Abstimmungsbotschaft wird in den nächsten Wochen ausgearbeitet und den Stimmberechtigten rechtzeitig zugestellt. Die Stadt wird im August zu einer Informationsveranstaltung einladen.

 

Gut besuchter Behördenstamm

Der traditionelle Quartier-Behördenstamm fand in diesem Jahr im Garten von Albert Mayer an der Kastaudenstrasse 11 statt. Rund 40 Personen nutzten die Gelegenheit, um mit Stadtpräsident David H. Bon und den anwesenden Stadträten Petra Keel und Patrik Fink ins Gespräch zu kommen. Nach den angeregten Diskussionen liessen sich Interessierte von Albert Mayer durch die spannende In- und Outdoor-Ausstellung „Sommertöne“, welche in der Galerie Mayer’s Altem Hallenbad noch bis 13. August läuft, führen. Der nächste Behördenstamm steht am Samstag, 19. August, 10 Uhr, auf dem Programm. Der offene und spontane Dialog zwischen Behördemitgliedern und der Bevölkerung hat seit vier Jahren einen festen Platz in der Romanshorner Agenda. Ergänzend zu den niederschwelligen Behördenstämmen werden regelmässig Stadtgespräche organisiert. Diese haben zum Ziel, mögliche künftige Schwerpunkte frühzeitig zu thematisieren und Meinungen der Bevölkerung weit vor einer Abstimmung abzuholen. Für einzelne Abstimmungsthemen werden kurz vor Urnengängen separate Informationsveranstaltungen organisiert.

 

Unterflur-Sammelstellen

 

Neuer Standort

Bei der Überbauung „Bodan“ wird am Samstag, 1. Juli 2017 eine weitere

Unterflur-Sammelstelle in Betrieb genommen. Die beiden neuen öffentlichen Unterflur-Container, die von der Stadt Romanshorn und der Grundeigentümerin AXA Investment Managers Schweiz AG gemeinsam erstellt wurden, sind über die Sternenstrasse zugänglich. In Kürze wird auch das Gebiet der Überbauung „Im Sonnenfeld Süd“ vom unkomplizierten Entsorgungssystem profitieren können.

 

Verstopfte Container

Der Verband KVA Thurgau arbeitet derzeit mit den Herstellern der Unterflurcontainer an Verbesserungen für den Einwurfbereich. Wer einen verstopften Container antrifft, wird gebeten, dies möglichst umgehend im Werkhof (unter Telefon 058 346 83 76 oder Mail werkhof@dont-want-spamromanshorn.ch) zu melden. Bei vollen Containern besteht die Möglichkeit, an einem der weiteren Unterflursammelstellen zu entsorgen. Im Seeblick vom 30. Juni wird ein Gesamtplan mit allen UFC-Standorten in der Stadt Romanshorn erscheinen. Für weitere Auskünfte steht Eveline Schultes, Abteilung Bau und Verkehr (Direktwahl 058 346 83 70, E-Mail: eveline.schultes@dont-want-spamromanshorn.ch) während den Bürozeiten jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Märchen im Romanshorner Wald

Das Märchen- und Geschichtenfestival „Klapperlapapp“ gibt in neun Schweizer Städten Gastspiele und ist am 24./25. Juni auch im Romanshorner Wald zu Gast. Wer sich gerne von Märchen, Geschichten und Poesie verzaubert lässt, sollte sich diesen Samstag und Sonntag zwischen 10 und 17 Uhr in den Romanshorner Wald machen und den Zwergen-, Feen-, Hexen- und Drachenwald besuchen. Das Festival in Romanshorn ist Teil der Klapperlapapp-Veranstaltungsreihe und wird unterstützt von Thurgau Tourismus und der Stadt Romanshorn. Tickets und Informationen gibt es auch auf der Homepage: www.klapperlapapp.ch oder bei der Touristinformation Romanshorn, Telefon +41 58 346 84 84, touristik@dont-want-spamromanshorn.ch.

 

Stadtführung mit Sicht von oben

Am Freitag, 7. Juli, 17 Uhr, erklärt Kulturführer Max Brunner die Hafenstadt von oben. Romanshornerinnen und Romanshorner, die den 70 Meter hohen Turm der katholischen Kirche in Begleitung besteigen und die atemberaubende Aussicht geniessen möchten, sollten fit sein, keine Höhenangst haben und gutes Schuhwerk tragen. Treffpunkt ist um 17 Uhr beim Mocmoc.

 

Sommerprogramm im Jugendtreff
Während den Sommerferien organisiert der Jugendtreff ein abwechslungsreiches Sommerprogramm für Jugendliche im Alter von 10 bis 18 Jahren. Am Montag, 10. Juli, sowie am Donnerstag, 10. August, jeweils ab 14 Uhr, findet ein Spielturnier im Seebad statt. Am Dienstag, 11. Juli geht es gemeinsam in den Zoo Zürich. Am Mittwoch, 12. Juli und 9. August vergnügen sich die Jugendlichen ab 14 Uhr auf dem Pedalo. Als Abschluss des Sommerprogramms steht am Freitag, 11. August der Besuch des Escape-Rooms St. Gallen auf dem Programm. Der Jugendtreff bleibt während den Sommerferien vom 10. Juli bis 12. August geschlossen. Mehr Informationen: jugendarbeit@dont-want-spamromanshorn.ch, Telefon 079 601 07 50


Zurück zu den News