News     Agenda     Jobs     Kontakt     Impressum     

Schnelle Internetverbindungen auch bei Swisscom

31.08.2017 16:06



Die Projektgruppe mit Vertretern der Stadt, der Arbeitgebervereinigung Romanshorn und des Gewerbevereins Romanshorn trifft sich jedes Jahr mit den Netzbetreibern für Kabel-Internet Swisscom und Kabelfernsehen Romanshorn AG (KARO), um die Bedürfnisse und Anliegen von Bevölkerung und Wirtschaft zu bündeln, diese mit den Anbietern zu besprechen und die weiteren Schritte zu definieren. Ziel ist es, möglichst bald eine flächendeckende leistungsfähige Breitbandkommunikationsinfrastruktur zu Verfügung zu haben. Denn dies ist nicht nur für die Bevölkerung attraktiv, sondern auch für die Wirtschaft von bedeutendem Interesse. D.h. eine gute Netzinfrastruktur ist sowohl für bestehende Unternehmen wichtig als auch für Neuansiedlungen am Wirtschafts- und Industriestandort Romanshorn interessant.

Nachdem KARO bereits seit Herbst 2016 für mehr Speed gesorgt hat, baut nun auch Swisscom die Glasfasertechnologien in Romanshorn aus, was sehr erfreulich ist. Nach Angaben von Swisscom beginnen die Bauarbeiten in wenigen Wochen und werden von Cablex durchgeführt. Die Arbeiten dauern mehrere Monate und werden voraussichtlich im Frühling 2018 abgeschlossen sein. Ab diesem Zeitpunkt steht einem Grossteil von Romanshorn schnelles Internet von bis zu 500 MBit/s zur Verfügung. Umweltbedingte Einflüsse oder Bewilligungsverfahren könnten jedoch noch für Verzögerungen sorgen.

Auf dem mit Glasfasertechnologie ausgebauten Netz kann frei zwischen verschiedenen Anbietern wie Wingo, M-Budget oder Sunrise gewählt werden, da diese das Swisscom-Netz benutzen. Daneben besteht nach wie vor das bereits ausgebaute Netz von KARO.

Die individuell verfügbare Internetgeschwindigkeit ist abhängig von der Leistung der Internetleitung in der Strasse und von der Strasse ins Gebäude bzw. in die Wohnung. Neu erstellte Gebäude sind je nach Fall bereits mit Glasfaser-Technologie bis ins Gebäude bzw. in die Wohnung erschlossen. Ältere Liegenschaften erhalten die grössere Internetgeschwindigkeit mit stark verbesserten Übertragungsleistungen für Kupferleitungen.


Zurück zu den News