News     Agenda     Jobs     Kontakt     Impressum     

Aktuelle Mitteilungen aus der Stadtverwaltung

31.08.2017 16:28



 

Aus dem Stadtrat

An seiner Sitzung vom 29. August hat der Stadtrat Romanshorn unter anderem:

               

  • in Bausachen eine Einsprache gutgeheissen und das entsprechende Baugesuch abgewiesen;
  • sich für die Re-Zertifizierung des Energiestadt-Labels ausgesprochen;
  • die Stellungnahme zur Vernehmlassung des Kantonalen Sportanlagenkonzepts KASAK verabschiedet
  • Termine für die beiden Jahre 2018 und 2019 verabschiedet.
  •  

Erschwerte Erreichbarkeit am Freitag 7. September

Aufgrund von internen Ausbildungen müssen bei den Schaltern und beim Telefondienst der Stadtverwaltung mit Einschränkungen gerechnet werden. Insbesondere das Steueramt bleibt vom Donnerstag, 6. September, 12 Uhr bis Montag, 11. September, 8 Uhr geschlossen. Wir bitten Sie um Verständnis.

 

Nachtruhe auch beim Entsorgen einhalten

Es wurde der Stadt mitgeteilt, dass Abfälle sowie Altglas und Altmetall in der Nacht entsorgt werden. Dies verursacht z. T. erheblichen Lärm, welcher die Nachtruhe und den Schlaf der Anwohner stört. Grundsätzlich gilt die gesetzliche Nachtruhe von 22 Uhr bis 06 Uhr. Die Stadt bittet deshalb alle Romanshornerinnen und Romanshorner die Nachtruhezeiten einzuhalten und Rücksicht auf die Anwohner zu nehmen. Die Anwohner werden es Ihnen danken.

 

Gemeinsam gegen Littering im Wohnquartier – Einladung zum Clean-Up-Day

Am Samstag, 9. September, findet der nationale „Clean-Up-Day" statt. Auch dieses Jahr sind die Romanshornerinnen und Romanshorner aufgerufen, sich zwischen 08.30 und 11.30 Uhr für eine saubere Hafenstadt einzusetzen. Interessierte können sich ab 08.30 Uhr an den folgenden Standorten selbstständig für einen Arbeitseinsatz mit Abfallsack, Gummihandschuhen und einer Zange zum Aufheben der Litteringprodukte ausrüsten:

  • Holzensteiner-Platz (Unterflurcontainer)
  • Aahegg (Unterflurcontainer Nähe Aldi)
  • Kastauden (Unterflurcontainer Kastaudenstrasse/Alpsteinstrasse)
  • Pestalozziplatz (Quartier Eigenheim)
  • Innenstadt Areal Coop/Alleestrasse (vor ehemaligem Schuhaus Haberer)
  • Areal Seepark (vor ehemaligem Zollhaus)
  •  

Über 96 Länder haben sich der 2008 gegründeten internationalen Bewegung „let’s do it", die sich mit Aufräum-Aktionen weltweit gegen Littering einsetzt, angeschlossen. In der Schweiz und auch zum zweiten Mal in Romanshorn ist der nationale „Clean-Up-Day" in dieses Programm eingebettet. Rund 20 Personen folgten letztes Jahr dem Aufruf und beteiligten sich aktiv an der Aufräumaktion.

„Jedes noch so kleine Engagement ist ein wichter Beitrag für eine saubere Hafenstadt", sagt Patrik Fink, Stadtrat Ressort Versorgung und Entsorgung.

Eine Ausrüstung zum Aufsammeln der Litteringprodukte wird zur Verfügung gestellt. Flexibles Kommen und Gehen sowie Kurzeinsätze sind möglich. Zudem wird eine Fachperson der Stadt Romanshorn am Auskunftsstand in der Innenstadt vor dem ehemaligen Haberer von 08.30 Uhr bis 11.30 Uhr für alle Fragen rund um die Themen „Abfall" und „Littering" zur Verfügung stehen. Als kleines Dankeschön fürs aktive Mitmachen am Clean-Up-Day für eine saubere Hafenstadt offeriert die Stadt anschliessend an die Säuberungsaktion vor dem ehemaligem Schuhaus Haberer eine kleine Stärkung, bei der gleichzeitig das eingesammelte Abfallgut aller Standorte begutachtet werden kann.

 

Aus dem Einwohneramt

Geburten

24. Mai in Münsterlingen

- Veronika Schaupenlehner, Tochter des Alfons Schaupenlehner und der Ekatarina Andaralo Schaupenlehner

23. Juli in St.Gallen

- Mara Loa Zellweger, Tochter des Stephan Zellweger und der Jocelyne Zellweger-Niederhauser

28. Juli in Münsterlingen

- Ünal Azra, Tochter des Haci Ökkes Ünal und der Seda Ünal-Seker

 

Todesfälle

8. August in Romanshorn

- Hässig Emil, geb. 13. November 1924

12. August in Kreuzlingen

- Fischer Robert, geb. 6. März 1956

14. August in Romanshorn

- Zürcher-Hedinger Anna, geb. 29. Oktober 1918

16. August in Münsterlingen

- Ammann Max, geb. 11. September 1933

 

 


Zurück zu den News