News     Agenda     Jobs     Kontakt     Impressum     

Mitteilungen aus der Stadtverwaltung Romanshorn

10.11.2017 14:20



Aus dem Stadtrat

An seiner Sitzung vom 7. November 2017 hat der Stadtrat Romanshorn unter anderem:

 

  • in Bausachen Einsprachen abgewiesen und das entsprechende Baugesuch gutgeheissen;
  • einen Beitrag an den Pumptrack Salmsach gesprochen;
  • die Ansätze für generelle und individuelle Lohnerhöhungen des Stadtpersonals auf 1. Januar 2018 sowie die Leistungsprämien 2017 festgelegt. Der Stadtrat verzichtet aufgrund der anhaltend negativen Teuerung auf eine generelle Lohnerhöhung und legt den Maximalbetrag für individuelle Lohnerhöhungen gemäss Mindestsatz des Personalreglements auf 1,0 % der Gesamtlohnsumme fest. Für Leistungsprämien 2017 stehen entsprechend maximal 0,5 % der Gesamtlohnsumme bereit.

 

 

Stadtratsklausur

Anlässlich seiner Klausurtagung am 27. und 28. Oktober hat sich der Stadtrat im Brüggli Romanshorn zu verschiedenen aktuellen Themen beraten.

Die Klaursurtagung startete in Anwesenheit der Abteilungsleiter mit einem Input von Rolf Müller, Kommunikationsstelle, zur Arbeit mit Medien. Mehrheitlich stand der Freitag im Zeichen der Revision Rahmennutzungsplan. Nach mehrstündigen Beratungen unter der fachkundigen Leitung von Stadtentwicklerin Nina Stieger konnte die zweite Lesung des Rahmennutzungsplan abgeschlossen werden. Am Samstagmorgen beriet sich die Behörde über die Anpassung der Verkehrsführung in der Alleestrasse, wählte Florian Maurer per 1. Januar 2018 zum Kommandeten-Stellvertreter der Stützpunktfeuerwehr und liess sich über ein neues Tourismus Logo und der dazugehörigen Signaletik informieren.

 

 

Zweiter sportlicher Sonntagnachmittag in der Reckholdern-Turnhalle
12. November 2017
, 14 bis 17 Uhr
Viele Familien haben am letzten Anlass den Weg in die Turnhalle gefunden. Spiel, Spass, Sport und Bewegung stand im Vordergrund und war ein bereicherndes Familienabenteuer. Gastgeber des nächsten Anlasses sind die Leiterinnen des Kinderturnens. Gleichzeitig hat es in der unteren Turnhalle ein offenes Angebot, wo verschiedenen Ballspiele gespielt werden können und durch das Team der Jugendarbeit geleitet wird. Wir freuen uns auf zahlreiche Familien und Jugendliche, die den Sonntagnachmittag nicht hinter dem Ofen verbringen wollen. Bei Fragen steht Lukas Galli (jugendarbeit@dont-want-spamromanshorn.ch, Tel. 079 601 07 50), Jugendarbeit Romanshorn, gerne zur Verfügung.

 

 

Kulturpreis 2017 feierlich verliehen

Am Donnerstagabend wurde dem Musiker und Kulturveranstalter Christian Brühwiler (Bild) im feierlichen Rahmen der Kulturpreis 2017 der Stadt Romanshorn verliehen. Der 61-Jährige engagiert sich seit zwei Jahrzehnten für Musik und Kultur in der Hafenstadt. Weit über die Region hinaus bekannt ist beispielsweise seine vor zehn Jahren initiierte Veranstaltungsreihe „klangreich" unter dem Dach der Gesellschaft für Literatur, Musik und Kunst. Stadtpräsident David H. Bon und der Komponist Frédéric Bolli würdigten an der Preisübergabe sein reichhaltiges und vielfältiges Schaffen. Moderiert wurde der Abend von Sabir Semsi, für die musikalische Umrahmung sorgte Thomas Weber. Ausführlicher Bericht folgt im Seeblick vom 17. November 2017


Zurück zu den News