Direkt zum Inhalt springen

← Aktuell

Gesamterneuerungswahlen 2018/2019: Wahlvorschläge und Stille Wahl

Innert der angesetzten Frist sind bei der Stadtkanzlei folgende Wahlvorschläge für die Erneuerungswahl des Stadtpräsidiums, der acht Mitglieder des Stadtrates, der fünf Mitglieder der Rechnungsprüfungskommission, der elf Urnenoffizianten und der fünf Urnensuppleanten am 10. Februar 2019 eingegangen:

Stadtpräsidium:

  • Bon David H., Romanshorn, FDP, bisher
  • Martin Roger, Salmsach, parteilos, neu
  • Schallenberg Turi, Bürglen, SP, neu
  • Sommer Daniel, Bonaduz, SVP, neu
     

Stadtrat:

  • Eberle Peter, Romanshorn, parteilos, bisher
  • Fischer Markus, Romanshorn, FDP, bisher
  • Zellweger Melanie, Romanshorn, SVP, bisher
  • Bernhardt Ursula, Romanshorn, neu
  • Gemperle Philipp, Romanshorn, FDP, neu
  • Imeri Alban, Romanshorn, SP, neu
  • Imhof Roman, Romanshorn, parteilos, neu
  • Reis Dominik, Romanshorn, SVP, neu
  • Wiedermann-Gambarte Tamara, Romanshorn, CVP, neu
  • Zanetti Christian, Romanshorn, parteilos, neu
     

Rechnungsprüfungskommission:

  • Bachmann Adrian, Romanshorn, CVP, bisher
  • Germann Arno, Romanshorn, FDP, bisher
  • Loichot Alain, Romanshorn, FDP, neu
  • Mätzler Andreas, Romanshorn, parteilos, neu
  • Nafzger Martin, Romanshorn, SP, neu
  • Scherrer Walter, Romanshorn, SVP, neu
     

Urnenoffizianten:

  • Bisig Jeannette, Romanshorn, CVP, bisher
  • Bohl Monika, Romanshorn, SVP, bisher
  • Fink-Schmid Karin, Romanshorn, FDP, bisher
  • Hug-Schmon Regula, Romanshorn, EVP, bisher
  • Joos Hedwig, Romanshorn, CVP, bisher
  • Meier-Graf Eveline, Romanshorn, parteilos, bisher
  • Pfiffner Susanna, Romanshorn, SVP, bisher
  • Rüegg Monika, Romanshorn, parteilos, bisher
  • Schawalder Adrian, Romanshorn, SP, bisher
  • Clematide Ria, Romanshorn, parteilos, neu
     

Die eingereichten Wahlvorschläge werden auf der offiziellen Namensliste für die Erneuerungswahlen vom 10. Februar 2019 aufgeführt. Die Stimmberechtigten erhalten die Wahlunterlagen Mitte Januar 2019.
 

Stille Wahl Urnensuppleanten

Für die fünf Urnensuppleanten sind genau so viele Vorschläge eingegangen, als Mitglieder zu wählen sind. Nach § 44 des kantonalen Gesetzes über das Stimm- und Wahlrecht sowie Artikel 11 der Gemeindeordnung werden durch den Stadtrat für die Amtsperiode 2019 bis 2023 als gewählt erklärt:

  • Heeb-Moser Franziska, Romanshorn, Grünes Forum, bisher
  • Marolf Hildegard, Romanshorn, parteilos, bisher
  • Müller Jeannette, Romanshorn, parteilos, bisher
  • Rechsteiner Verena, Romanshorn, FDP, bisher
  • Thierbach Miryam, Romanshorn, SP, bisher

Gegen die Stille Wahl kann nach § 97 Abs. 1 in Verbindung mit § 98 Abs.1 des Gesetzes über das Stimm- und Wahlrecht bis spätestens am dritten Tag nach der amtlichen Publikation beim Departement für Inneres und Volkswirtschaft Rekurs erhoben werden.

Stadtkanzlei Romanshorn