Direkt zum Inhalt springen

← Aktuell

Roger Martin ist neuer Stadtpräsident

Roger Martin (parteilos) ist am Sonntag mit 2‘064 Stimmen zum neuen Stadtpräsidenten von Romanshorn gewählt worden. Der bisherige Amtsinhaber David H. Bon (FDP) erzielte 1‘109 Stimmen.

Auf Vereinzelte entfielen im zweiten Wahlgang 40 Stimmen. 39 Personen legten leere, 101 ungültige Wahlzettel ein. Die Stimmbeteilung lag bei 51,9 Prozent. Die Legislatur 2019-2023 startet am 1. Juni 2019.

Mit der Wahl von Marion Arnold ist zudem das elfköpfige Gremium der Urnenoffizianten wieder komplett. Sie erzielte 220 Stimmen und ist gewählt, Petra Palermo vereinigte 188 Stimmen auf sich. 452 Stimmen gingen an Vereinzelte, 998 Personen legten leer ein, 72 Stimmen waren ungültig.

Stadt Romanshorn

Stadtkanzlei