Direkt zum Inhalt springen

← Aktuell

Klapperlapapp: Eintauchen in die Märchenwelt im Romanshorner Wald

Geschichten erzählen oder einer Geschichte zuhören – was seit uralten Zeiten zum Mensch-sein gehört, lässt sich im Sommer in einmaliger Waldatmosphäre erleben. Bekannte Märchenkünstler wie Melanie Oesch und das Minitheater Hannibal verzaubern gross und klein am Märchenfestival vom 17. und 18. August 2019. Die Stadt Romanshorn und Thurgau Tourismus führen es bereits zum dritten Mal rund um die Waldschenke durch.


Unter den schattigen Eschen und Eichen des Romanshorner Naherholungsgebietes und mitten im Vogelgezwitscher tauchen Familien mit Kindern in fremde Märchenwelten ein und nehmen an allerlei Abenteuer und Heldentaten teil. In der einmaligen Kulisse mitten im saftig grünen Wald erlebt man die märchenhaften Welten auf eine einmalige Art. Ob Kinder, Mamis oder Papis, Grosseltern, Götti oder Gotti, Tante oder Onkel – alle werden sich verzaubern lassen. Ein sorgfältiges Mise-en-place mit vier kleinen geschmückten Waldbühnen macht dies möglich.

Dieses Jahr wird die sympathische Bernerin Melanie Oesch, auch bekannt von Oesch’s die Dritten, ihr Kinderbuch präsentieren. Neben bekannten Schweizer Märchengrössen wie dem Minitheater Hannibal lässt mit Manuela Baumann auch eine einheimische Erzählerin mit ihren schönsten Geschichten die kleinen, fantasievoll gestalteten Märchenwelten zum Leben erwachen. Aber auch Jolanda Steiner, Andreas Sommer, Jürg Steigmeier, Sibylle Aeberli und Therese Bachmann sind dabei und faszinieren mit Märchen, Mythen und regionalen Legenden.

Einziger Standort in der Ostschweiz

Die schönsten und spannendsten Märchen mit 30 der besten Märchenerzählerinnen und Märchenerzähler der Schweiz reisen von Mai bis Oktober an zehn einmalig verträumte Regionen. Dabei ist der Romanshorner Wald ein Teil der Klapperlapapp-Veranstaltungsreihe und der einzige Standort in der Ostschweiz, an dem das Festival stattfindet.

Familienfreundlichkeit wird bei Klapperlapapp grossgeschrieben. Sei dies mit Familientickets zu moderaten Preisen oder in der Festwirtschaft der weit herum bekannten Romanshorner Waldschenke. Dank allerlei Knabbereien, Schlagenbrot zum selbst machen und einem abenteuerlichen Waldspielplatz wird es den Kleinen auch zwischen den Vorstellungen sicher nicht langweilig.

Die Tickets können bereits im Voraus über das online-Ticketportal "Eventfrog" gekauft werden: Der Tagespass für Personen ab 3 Jahren ist ab 18 Franken erhältlich. Familien erhalten reduzierte Preise. Natürlich steht auch eine Tageskasse für die spontanen Gäste bereit.

Alle Informationen unter www.klapperlapapp.ch, Vorverkauf unter www.eventfrog.ch

Bildlegende: Jürg Steigmeier begeisterte sein Publikum im Romishorner Wald bereits vor zwei Jahren. Archivbild: Stadtverwaltung Romanshorn / Stefan Krummenacher


Stadt Romanshorn

Stadtmarketing