Direkt zum Inhalt springen

← Aktuell

Kandelaber am Bahnhof umgefahren

Ein Autofahrer hat am 23. Juni 2019 nach Mitternacht am Bahnhofplatz Romanshorn den Kandelaber neben der Infostele von Romanshorn Tourismus umgefahren. Beim Selbstunfall wurde niemand verletzt, es entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Der Kandelaber diente als Informationspunkt für Touristen. Der Werkhof der Hafenstadt wird für einen Ersatz besorgt sein. Der Zeitpunkt dafür ist noch unbestimmt.

B ild: Stadtverwaltung Romanshorn / Rolf Müller