Direkt zum Inhalt springen

← Aktuell

Infoabend der Stützpunktfeuerwehr Romanshorn

Am 17. Januar 2019 um 19.00 Uhr findet im Depot der Stützpunktfeuerwehr Romanshorn an der Gottfried-Keller-Strasse 6 ein Informationsabend rund um die Ausbildung in der Feuerwehr statt.

Eine Teilnahme ist auch ohne Anmeldung möglich. Angesprochen für die Ausbildung sind Frauen und Männer, die das 18. Altersjahr erreicht haben und einen Teil ihrer Freizeit der Stützpunktfeuerwehr zur Verfügung stellen wollen. Voraussetzung dafür sind neben dem Willen zum Engagement gute mündliche Deutschkenntnisse. Wer jetzt schon entschlossen ist, kann Fragen oder auch gleich die Anmeldung per Mail an neueingeteilte@feuerwehr-romanshorn.ch schicken.

Jugendfeuerwehr mit Maximalbestand

Die eigentliche Ausbildung der Stützpunkt-Feuerwehr, welche zusammen mit den Feuerwehren von Salmsach und Dozwil-Kesswil-Uttwil stattfinden, startet dann ab April 2019 mit acht Übungen jeweils am Samstagmorgen oder Dienstagabend. In kleinen Gruppen werden Grundlagen wie Leitern stellen, Schlauchdienst oder Atemschutz erarbeitet. Nach Abschluss werden die Einsatzkräfte in die normalen Übungen eingeteilt und zudem auf das reguläre Alarmierungssystem für echte Einsätze aufgeschaltet.

Bereits im Januar startet die Jugendfeuerwehr mit der Einkleidung von acht neuen Jugendlichen, welche die Ausbildung beginnen. Mit dieser Anzahl ist aktuell der Maximalbestand erreicht. Für 2019 sind keine Anmeldungen mehr möglich.