Direkt zum Inhalt springen

← Aktuell

Wichtiger Austausch der Romanshorner Vereine

Die Konferenz der Vereinspräsidentinnen und –präsidenten nutzten kürzlich 32 Vereine zum regen Austausch. Neu erscheint halbjährlich ein Flyer mit Kinder-, Jugend- und Familienangeboten.

„Vereine sind der soziale Kitt der Gesellschaft", betonte Petra Keel, Ressortverantwortliche Freizeit und Sport, namens des Romanshorner Stadtrats an der Konferenz. „Hier werden sportliche, kulturelle, soziale und gesellschaftliche Bereiche gefördert." Sie bedankte sich bei den Vertreterinnen und Vertretern herzlich und zollte ihnen Respekt für ihr wertvolles ehrenamtliches Engagement.

Leistungsvereinbarungen mit Vereinen
Stadtpräsident David H. Bon seinerseits bedankte sich für die gute Zusammenarbeit und nutzte die Gelegenheit, um die angestrebten Leistungsvereinbarungen mit den Vereinen nochmals zu erläutern. „Die von Vereinsvertretern an der letzten Gemeindeversammlung geforderte Transparenz ist unbestritten und durchaus im Interesse der Stadt", so Bon. Ziel sei es, transparente Grundlagen zu schaffen, in dem gegenseitige materielle und immaterielle Leistungen sichtbar gemacht und wo sinnvoll mit Vereinbarungen insbesondere auch für die Vereine Planungssicherheit geschaffen wird. Für 2019 seien die Beträge gemäss Budget oder bestehenden Leistungsvereinbarungen bereits ausbezahlt worden.

Neuer Flyer informiert gezielter
Optimiert werden die Informationen zu Angeboten der Hafenstadt im Bereich Kind, Jugend und Familie. Um diese gerade auch bei der Jugendarbeit künftig besser zu sammeln und zu koordinieren, wird künftig zweimal jährlich ein Flyer „Kind – Jugend – Familie – Romanshorn AKTIV" erstellt und an Familien verschickt. Bisher hat die Primarschule Flyer über die Schulklassen verteilt. Redaktionsschluss für Einträge ist der 20. März 2019. Informationen über geplante Anlässe bitte an sibylle.hug@romanshorn.ch

 

 

Stadt Romanshorn