Direkt zum Inhalt springen

← Aktuell

Der Körper ist das Sportgerät

Sofern das Wetter mitspielt, steht noch in diesen Sommerferien auf dem Campusareal ein weiteres Sportangebot zur Verfügung: Eine Street Workout-Anlage für Krafttraining mit dem eigenen Körper.


Das Angebot komplettiert die im Mai 2019 neu eröffneten beiden Beach-Volleyballfeldern und eine 650 Meter lange Finnenbahn. Sie sind neben der bestehenden Sportinfrastruktur Teil der Bewegungs- und Sportanlagen der Campusgruppe (BBC), einem Gemeinschaftswerk der Stadt Romanshorn, der Primar- und Sekundarschulen sowie der Kantonsschule.

Derzeit schreiten die Bauarbeiten für die mehrteilige Street Workout-Anlage auf dem Campus zügig voran. Spielt das Wetter weiter mit, wird mit der Eröffnung gegen Ende Monat oder anfangs August gerechnet. Jedenfalls soll die Bevölkerung, Schulen und Vereine noch in diesen Sommerferien vom neuen Angebot profitieren können, das mit Sponsoring mehrerer Privatfirmen und Arbeitsleistungen der Stadt realisiert wurde. Die Stadt wird den Eröffnungstermin kommunizieren, sobald er feststeht.

Street Workout ist ein kreatives Krafttraining mit dem eigenen Körpergewicht. Die Sportart stammt ursprünglich aus dem alten Griechenland und verbreitete sich später auf der ganzen Welt. Anlagen sehen oft wie Spielplätze mit weichem Untergrund aus und bestehen aus mehreren Stangen, Masten und anderen Objekten für das Körpergewichtstraining. Eine typische Street Workout-Routine beinhaltet physische Übungen wie Klimmzüge, Chin-Ups, Liegestütze, Dips, Muscle-Ups, Sit-Ups und Kniebeugen.

Mit Street Workout wird die Koordination deutlich verbessert. Hierbei geht es insbesondere um die Regulation der Motorik sowie das Zusammenwirken des Zentralnervensystems und der Skelettmuskulatur bei gezielten Bewegungsabläufen. Durch die rhythmischen Elemente fördert Street Workout ausserdem die Körperbeherrschung und erhöht die Gleichgewichtsfähigkeit.

Vor allem aber soll Street Workout in der gemeinsamen Ausübung Spass machen – es ist Gesellschaftssport, bei dem sich ganz unterschiedliche Menschen treffen, motivieren und neue Übungen und Tricks miteinander teilen. In Romanshorn sind damit beste Voraussetzungen für einen sportlichen Sommer gegeben.

Bildlegende:
Visualisierung der Street Workout-Anlage, wie sie derzeit auf dem Campus-Areal im Bau ist..

Stadt Romanshorn

Ressort Freizeit und Sport