Direkt zum Inhalt springen

← Service

Identitätskarte – Bestellung bei der Wohngemeinde

Eine neue Identitätskarte beantragen Sie beim Einwohneramt. Die Antragstellung können Sie zu den Öffnungszeiten am Schalter im Stadthaus vornehmen.
Dafür müssen Sie wie folgt vorgehen, resp. folgende Unterlagen vorlegen:

  • persönliches Erscheinen
  • alte Identitätskarte (bei Verlust der Identitätskarte bringen Sie uns bitte die Verlustanzeige der Polizei)
  • aktuelles Passfoto (nicht älter als ein Jahr) – weitere Angaben zu den Qualitätskriterien der Fotografie finden Sie auf der Fotomustertafel
  • ab dem 7. Lebensjahr bis zur Volljährigkeit müssen Kinder und auch ein Elternteil ebenfalls den Antrag unterschreiben
  • die Lieferfrist für die Identitätskarte beträgt längstens 15 Arbeitstage
  • Bezahlung der Identitätskarte:
    Erwachsene (Gültigkeit der Identitätskarte: 10 Jahre) Fr. 70.- (inkl. Porto)
    Kinder/Jugentliche bis 18 Jahre (Gültigkeit der Identitätskarte: 5 Jahre) Fr. 35.- (inkl. Porto)
    Die Gebühren müssen bei der Beantragung am Schalter bar oder mit bargeldlosen Mitteln bezahlt werden

Sie haben auch die Möglichkeit die Identitätskarte in Kombination mit dem Schweizerischen Pass beim Kantonalen Passbüro zu beantragen. Folgen Sie dafür bitte diesem Link Passantrag.

Informationen zur Antragstellung Pass 10

Informationen dazu finden Sie auf der Homepage des eidgenössischen Departementes für Justiz und Polizei: www.schweizerpass.ch

Provisorischer Pass:

Ein Provisorischer Pass (Notpass) ist bei der Kantonalen Ausweisstelle oder auf dem Flughafen erhältlich.