Direkt zum Inhalt springen

← Stadtentwicklung/Stadtplanung

Kommunaler Richtplan

Der Kommunale Richtplan ist gemäss § 8 Abs. 3 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) Teil der Kommunalplanung. Nach § 14 PBG hat der Kommunale Richtplan, abgestimmt auf die übergeordneten Richtpläne, die raumwirksamen Tätigkeiten zu koordinieren und die künftige Entwicklung des Gemeindegebietes aufzuzeigen. Kommunale Richtpläne sind nach § 15 PBG behördenverbindlich.

Kommunaler Richtplan 2001

Richtplankarte vom 7. August 2001
Richtplantext vom 27. Juni 2000

Nachfolgende Dokumente haben orientierenden Charakter:
Planungsbericht vom 16. Oktober 2000
Kantonale Genehmigung vom 7. August 2001
Gestaltungsrichtlinien Eigenheimquartier, Karte vom 14. Dezember 2004
Gestaltungsrichtlinien Eigenheimquartier, Bericht vom 14. Dezember 2004

Revision Kommunaler Richtplan – öffentliche Bekanntmachung vom 21. September bis 19. November 2015

Gegenstand der öffentlichen Bekanntmachung vom 21. September bis 19. November 2015 waren folgende Dokumente:
Richtplankarte
Richtplantext

Nachfolgende Dokumente haben orientierenden Charakter:
Erläuterungsbericht zum Kommunalen Richtplan
Richtlinien zu höheren Häusern und Hochhäusern vom 25. Oktober 2016
Räumliche Entwicklungsstrategie RES
Begegnungsräume Romanshorn - Empfehlungen der Bevölkerung vom November 2014